Springe zum Seiteninhalt
Springe zur Navigation

Erlebnisweg

Erlebniswege und Themenwanderungen laden inmitten der Natur zum Forschen und Entdecken ein. Auf künstlerische und spielerische Weise wird eine Geschichte erzählt, welche aus ortsspezifischen Fakten oder auch gänzlich fiktiven Elementen gewoben ist. Dabei steht das gemeinsame Erlebnis für Gross und Klein im Zentrum.

Uns ist es deshalb wichtig die Erlebnisstationen intergenerativ auszugestalten. Alle Sinne sollen dabei angesprochen und unerwartete Einblicke in die Natur gegeben werden.

Erlebniswege sind eine touristische Aufwertung Ihrer Region.

Die Erlebniswege sollen sich harmonisch in die Landschaft einfügen und einen abwechslungsreichen Mix aus Informationsvermittlung, Erlebniswert und Erholungsmöglichkeit bieten. Wir unterstützen Sie mit unserem langjährigen Know-how bei der Planung und Realisierung.

Was wir bieten

Unsere Leistungen – Beratung, Beteiligung und Planung aus einer Hand

1. Informieren

Erstgespräch, Begehung, fachliche Beratung

2. Beteiligen

Anleiten und Moderieren von Planungsprozessen mit Kindern und Erwachsenen, zielgruppengerechte Partizipationsmethoden

3. Planen

Unsere Leistungen umfassen alle Planungsphasen nach SIA (Entwurf bis Bauvollendung) unter Mitwirkung der zukünftigen Nutzer*innen. Konzept, Vorprojekt und Bauprojekt, Kostenschätzung, Ausschreibung, Pflanzplanung, Ausführungsplanung, Entwicklung individueller Spielgeräte gemäss SN/EN 1176.

4. Realisieren

Gestalterische Bauleitung, Organisation und Durchführung von gemeinsamen Bauaktionen mit Kindern und Erwachsenen (Mitmachbaustellen)

5. Pflegen

Pflegekonzepte, gemeinsame Pflegeaktionen

Über uns

Wir sind ein interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung in partizipativen Prozessen und naturnaher Spielplatzplanung. Wir greifen Ihre Ideen auf, knüpfen an Ihre Bedürfnisse an, übersetzen diese und realisieren gemeinsam mit Ihnen ein konkretes Projekt. Wir bringen einen partizipativen Prozess ins Rollen, der die Nutzenden und die zuständigen Behörden gleichermassen integriert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Gerne treffen wir Sie zu einem unverbindlichen Erstgespräch vor Ort.

Portrait Dres Hubacher

Dres Hubacher

Stellvertretender Leiter Fachstelle SpielRaum
Sozialarbeiter FH,
Fachmann für naturnahe Garten- & Landschaftsgestaltung

031 382 05 95

Erlebnisweg Pixie und Murkel in Langenthal

Der Gemeinde Langenthal fehlte es an einem Angebot für naturnahe und aktivierende Freizeitgestaltung. Ausserdem war der Wunsch da, die Menschen für den Naherholungsort «Wald» zu sensibilisieren. Als planende Partnerin war es uns wichtig die Erlebnisstationen intergenerativ auszugestalten. Alle Sinne sollen dabei angesprochen und unerwartete Einblicke in die Natur gegeben werden.

Die Geschichte von Pixie und Murkel wurde von Vre Kramer, nach einer Idee von Urs Mannhart, geschrieben und wurde in den gestalterischen Elementen mit einbezogen. Ein Erlebnis für Klein und Gross.


Erlebnisweg Vogellisi in Adelboden

Erlebniswege und Themenwanderungen laden inmitten der Natur zum Forschen und Entdecken ein. Auf künstlerische und spielerische Weise wird eine Geschichte erzählt, welche aus ortsspezifischen Fakten oder auch gänzlich fiktiven Elementen gewoben ist. Dabei steht das gemeinsame Erlebnis für Gross bis Klein im Zentrum.

"Frei sein, wie ein Vogel", so das Thema beim Vogellisiweg. Die Besucher*innen können auf den Adlerhorst steigen und die Aussicht in die Berge geniessen oder mit der Tyrolienne durch die Landschaft fliegen. Bei Guandalendas Kräuterhaus wurde einen Verweilplatz mit Feuerstelle eingerichtet. Entdecken macht nämlich hungrig! Ein Spass für alle Generationen.