Springe zum Seiteninhalt
Springe zur Navigation

Spielanimation

Wir verwandeln gemeinsam mit Ihnen Strassen, Plätze und leerstehende Räume in bunte Spiel- und Erlebnisorte und fördern die Spielkultur.

Die Fachstelle SpielRaum ist 1992 aus der Spielbusbewegung der achtziger Jahre entstanden. Vorreiter war der «Berner SpielBus», der Quartierstrassen und Pausenplätze in kindergerechte Abenteuer- und Erlebniswelten verwandelte.

Nach unzähligen Spielanlässen und Projektwochen, ist der Spielbus Anfang 2020 in den Ruhestand gefahren. Wir setzen unseren Fokus heute auf die partizipative Entwicklung und Realisierung kindergerechter Freiräume. Der Bereich der Spielanimation liegt uns aber weiterhin am Herzen. Wir erwecken mit unseren Pop-up Spielplätzen ungenutzte Räume zum Leben und Spielen und initiieren und koordinieren den Weltspieltag.