SpielRaumGestaltung

Spielraum schaffen – der spannende Weg zu naturnahen und bedürfnisgerechten Spiel-, Erlebnis- und Begegnungsräumen.

Ein ausgewogener und bedürfnisgerechter Spiel- oder Pausenplatz orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen und beeinflusst das Spielverhalten der Kinder positiv. Attraktive Spiel- und Lebensräume sind ein Qualitätsmerkmal der Familien- und Generationenfreundlichkeit einer Gemeinde, eines Quartiers, einer Überbauung, einer Institution oder eines Betriebes.

Bildlegende

Der gemeinsam gestaltete Pausenplatz in Fraubrunnen.

Wir begleiten Sie von der Sensibilisierung und Planung über die Ausführung in Form von Mitmachbaustellen bis zu Pflege und Unterhalt. Dabei greifen wir Ihre Ideen auf und übersetzen diese gemeinsam mit Ihnen in konkrete Projekte. Wir bringen einen partizipativen, kooperativen Prozess ins Rollen. Mehr Informationen zu unseren Dienstleistungen erhalten sie in der rechten Spalte.

Natürliche Entwicklung in natürlicher Umgebung

Eine naturnahe Spiel- und Lebenswelt bietet Kindern prägenden Raum für elementare Lebenserfahrungen und Lernprozesse. Kindergerechte Spielplätze und Erlebnisräume sind die Grundvoraussetzung für eine ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder.

Schiefe Ebene

Wasser spritzt

Baumstämme

Sumpf

Pfähle

Tratsch

Glungge

Klettern

Wiese

Die Fachstelle SpielRaum realisiert gemeinsam mit Ihnen naturnahe und kinderfreundliche Spielräume.

Ein Spielraum mit hohem Spielwert bietet Gelegenheit zu Gestaltung und Veränderung, vielfältiger Bewegung, zu Ruhe und Rückzug und zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien. Er zeichnet sich weiter aus durch eine spannende Bodenmodellierung und bespielbaren Wildpflanzen.

Naturnahe Spielräume beugen aufgrund ihrer vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten Aggressionen, Unfälle und Vandalismus vor. Sie sind nicht pflegeintensiver als herkömmliche Anlagen, erfordern jedoch eine andere Art der Pflege.

 

 

Schulen brauchen Bildungsraum

Erfolgreiches Lernen geschieht ganzheitlich. Ein anregendes Schulgelände bietet zahlreiche Möglichkeiten für den Unterricht im Freien. Das «grüne Klassenzimmer» als Erweiterung des Schulzimmers ist eine Bereicherung für einen vielseitigen Schulalltag. Kinder können darin entdecken, verändern, experimentieren, pflegen, gestalten und fantasieren. Ein abwechslungsreicher Schulaussenraum verändert das Pausenverhalten: es wird ruhiger, friedlicher, spielerischer, fröhlicher und bewusster.

Mit den Kindern treffen sich die Erwachsenen

Vielfältige und anregende Spielbereiche werden zu begehrten Begegnungsorten für Jung und Alt. Spontane Kontakte und Erfahrungsaustausch schaffen einen Ausgleich zum fordernden Familienalltag. Sie sind eine soziale Bereicherung und unterstützen die Integration und das Zusammenleben im Quartier.

Der beste Spielplatz ist der gemeinsam gestaltete

Mitmachbaustelle

Mitmachbaustelle unter Anleitung der Fachstelle SpielRaum.

Partizipation bringt Identifikation. Das gemeinsame Planen und Bauen bringt Menschen zusammen. Alle Beteiligten – allen voran die Kinder – bringen ihre Talente, Ideen und ihr Wissen ein. Daraus entsteht eine hohe Identifikation mit dem Projekt und dem neu geschaffenen Lebensraum, was sich positiv auf die Pflege und den Unterhalt auswirkt. Nicht zuletzt können damit auch Kosten eingespart werden.

Mitmachbaustelle in Fraubrunnen 2011

weitere Projekte in Planung

Spiel- und Begegnungsraum, Freizeithaus in Worb

Grundidee ist es, einen abwechslungsreichen Ort zu schaffen, der Raum für soziale Kontakte, Naturerfahrungen, Bewegung aber auch Möglichkeiten für Entdeckungen und Beobachtungen bietet.

mehr

Terrassengestaltung Kita Taka Tuka

Der Aussenraum der Kita Taka Tuka, eine knapp 200 m2 grosse asphaltierte Terrasse umgeben von einem 2m hohen Zaun, soll sowohl aus atmosphärischer wie
auch spielerischer Sicht aufgewertet werden.

mehr

Spielplatzerweiterung HPS Region Thun

Für den Aussenraum der HPS Thun entwickeln wir ein Gesamtkonzept, das sowohl räumlich-atmosphärische als auch pädagogische Gesichtpunkte berücksichtigt.

mehr

weitere realisierte Projekte

Spielraum macht Schule

In einer gemeinsamen Projektwoche die Schulumgebung, spannender, erlebnisreicher und farbiger gestalten! Ein tolles Erlebnis mit nachhaltiger Wirkung.

mehr

Naturnaher Dorf- und Pausenplatz in Studen

Im Dorfzentrum von Studen ist ein naturnaher Spiel- und Begegnungsraum entstanden, welcher als Attraktion weit über die Gemeindegrenze hinaus strahlt.

mehr

Baumhaus, Wohnsiedlung Baumgarten in Bern

Auf dem von Weiden umwachsenden Hügel steht es: das Baumhaus im Baumgarten. Als wäre es schon immer da gewesen integriert sich das Haus bestens in die bestehende Situation.

mehr

Naturnaher Spielplatz in Schwarzenburg

Der öffentliche Spielplatz wurde gemeinsam mit der Jugendarbeit und der Primarschule entwickelt und gebaut. Entstanden ist ein Platz, welcher den Kindern und Erwachsenen eine hohe Spiel- und Aufenthaltsqualität bietet.

mehr

Pausenhofgestaltung in Fraubrunnen

Aus einer Betonwüste entsteht eine Natur-Erlebnis-Landschaft voller Leben und Schönheit.

mehr

Naturnaher AlpKultur Spielplatz am Lenkerseeli

Am Lenkerseeli realisierten wir eine naturnahe und erlebnisreiche Spiel- und Begegnungslandschaft zum Thema Alpkultur, welche eine grosse Attraktion für die gesamte Region darstellt.

mehr