Referenzen SpielRaumEntwicklung:

SpielRaumEntwicklung
in der Gemeinde Lyss

Die Fachstelle SpielRaum wurde von der Gemeinde Lyss beauftragt, alle öffentlichen Spielplätze, der Gemeinde mittels partizipativer Methode zu analysieren.

Mit einer öffentlichen und spielerischen Kinderbefragung wurden über 50 Kinder zur Spielplatzqualität in Lyss befragt. Ausgewählte Eltern sowie erwachsenen Schlüsselpersonen kamen in durchgeführten Leitfadeninterviews zu Wort. Zudem hatte die Lysser Bevölkerung die Möglichkeit eine breit verschickte Online-Umfrage auszufüllen. Die SpielRaum-Fachpersonen begingen die 25 Lysser Spielplätze und hielten dabei wichtige Informationen bezüglich Spielwert, Verteilung, Zugänglichkeit und Zustand der verschiedenen Spielplätze sowie allfälliger Handlungsbedarf fest.

SpielRaumEntwicklung in Lyss

SpielRaumEntwicklung in der Gemeinde Lyss

Die Analyse und die Empfehlungen wurden in einem umfassenden Bericht sowie einem Analyse- und Entwicklungsplan übergeben und bieten der Gemeinde eine wichtige und langfristige Grundlage für ihre Spielplatzentwicklung.

weitere Referenzen

Quartierentwicklung Ziegelhof in Langenthal

Im Rahmen der Quartierentwicklung Ziegelhof in Langenthal realisierte die Fachstelle SpielRaum gemeinsam mit den Kindern und Eltern bedarfsgerechte Spiel- und Begegnungsräume im Siedlungsaussenraum.

mehr

SpielRaumKonzept Siedlung Kappelisacker in Ittigen

Im Rahmen des Projekts «Zukunft Kappelisacker» führte die Fachstelle SpielRaum in der Siedlung Kappelisacker, Ittigen im Frühling 2012 eine SpielRaumEntwicklungsanalyse durch.

mehr

SpielRaumKonzept Gemeinde Lyss

Die Fachstelle SpielRaum wurde von der Gemeinde Lyss beauftragt, alle öffentlichen Spielplätze, der Gemeinde mittels partizipativer Methode zu analysieren.

mehr